Kostenloser Newsletter

Abmeldung jederzeit möglich

"Die acht Frauen" Winterstück Januar 2023

Eine Kriminalkomödie von Robert Thomas

Regie Sonja Soydan und Stephan Schulz

Wir bringen wieder Schwung in den Winter! Seit Winter 2018/2019 ist es wieder an der Zeit, Schwung in den Winter zu bringen. Die schauspielerische Frauenpower der Klosterhofspiele kommt mit „8 Frauen“ mal richtig zum Zuge. Das Regieteam Sonja Soydan und Stephan Schulz inszenieren die bekannte Kriminalkomödie über acht Frauen und einen toten Hausherrn im Stil der 50er/60er Jahre. Alle Frauen sind gefangen im Haus, von der Außenwelt abgeschnitten. Panik kommt auf, wer ist die Mörderin. Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis, jede verstrickt sich mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten.

Im Januar 2023 spielen die Klosterhofspiele erstmals im neu sanierten Kulturhof in der Hindenburgstraße 32, 90579 Langenzenn

Termine:

Samstag, 07.01.2023 (Premiere)

Freitag, 13.01.2023

Samstag, 14.01.2023

Sonntag, 15.01.2023

Freitag, 20.01.2023

Samstag, 21.01.2023

Sonntag, 22.01.2023

Freitag und Samstag Beginn 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

Sonntag Beginn 16:00 Uhr (Einlass 15:00 Uhr)

Kartenpreis 19,00 €

Ermäßigung für Schüler, Studenten 2,00 €

Freie Platzwahl an 5er Tische – Reservierung für Gruppen ab 10 Personen möglich über den Kartenvorverkauf der Klosterhofspiele karten@klosterhofspiele.de

Karten gibt es an allen Kartenvorverkaufsstellen oder online über www.reservix.de ab Mitte September.

Nähere Informationen zum Winterstück „8 Frauen“ finden Sie ab Herbst hier oder auf unserer Facebookseite.

Per Facebook noch näher dran